Schülerlabor iLUP

Herzlich Willkommen im Schülerlabor der Chemiedidaktik: „Innovation Lab Uni Potsdam“

Für Fragen zum Schülerlabor wenden Sie sich an:

il-up@uni-potsdam.de
oder telefonisch
0331-9775189 (Jonathan Baaske)


  • Seit Eröffnung 2019 absolvierten an 27 Terminen 484 Schüler*innen das Schülerlabor (Stand: August 2023).
  • Weitere Informationen zu unserem Schülerlabor finden Sie in den unteren Drop-Down-Menüs.
  • Informationen zu den Angebotenen Themen, zur Anmeldung und zum Feedback vergangener Besuche erhalten Sie durch Klick auf die oberen Menüpunkte.

Im Schülerlabor werden folgende Themen angeboten.

Das Schülerlabor findet montags von 10-14 Uhr statt (genaue Termine bei der Anmeldung). Es wird in der Pause keine Verpflegung gestellt, jedoch ist fußläufig (5 Minuten) ein REWE und ein Dönerstand zu erreichen.

Das Labor hat Kapazität für 24 SchülerInnen. Bei größeren Kursen nehmen Sie bitte  mindestens drei Monate im Voraus Kontakt zu uns auf, um die Möglichkeit zu klären, ein zusätzliches Labor zu reservieren.

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular für die Anmeldung aus.

Hier finden Sie Bewertungen von vergangenen Schülerlaboren.

Kommentare von Schüler*innen zum Schülerlabor:

„Selbstständiges Arbeiten im Labor mit guten Hilfestellungen durch Student*Innen“

„Mir hat besonders gut gefallen, dass wir selbst auch eine Zelle bauen durften. Zudem wurden alles verständlich erklärt. Die Präsentation war anschaulich und man konnte sie gut verfolgen.“

„> immer jemand da zum Fragen beantworten > Arbeitsblätter haben beim Verständnis sehr geholfen, sehr gut dargestellt > Vortrag etc sehr gut strukturiert, war einfach der Präsentation zu folgen > sehr kurzweilig gestaltet, Zeit verging wie im Flug“

„Es war ein erhellender Tag, der mir die Batterie wieder nähergebracht hat. Sehr zukunftsrelevant! Toller Einblick in aktuelle Forschung!“

„Ich weiß wieder, warum ich Chemie mega toll finde“


Anmeldung zum Schülerlabor



    Während des Schülerlabores werden Bildaufnahmen für Werbezwecke (Website, Social-Media) angefertigt. Es werden keine Namen veröffentlicht. Wer nicht auf den Bildern sein will sagt es den Fotografen. Ansonsten ist eine Teilnahme ein Einverständnis für die Nutzungsrechte. Ein Widerruf der Nutzungsrechte ist jederzeit schriftlich möglich.